Hannover • Atlanta • Hong Kong • Barcelona • Sydney • São Paulo • Toronto • Amsterdam • Shanghai • Istanbul • Moskau

Soft-Tampons

 

Häufige Fragen

Wenn ein neues Produkt auf den Markt kommt, häufen sich natürlich zunächst, aufgrund fehlender Erfahrungswerte und Informationslücken, die Fragen. Bei Bedarf erhalten Sie bei uns gern Beratung und Tipps wenn Sie sich über unser Kontakformular bei uns melden.

Die Fragen, die unsere Kunden am meisten beschäftigen, sollen hier beantwortet werden.

Wie können die Tampons ohne Faden denn entfernt werden?
Der Tampon lässt sich durch die integrierten Grifflaschen einfach entfernen, indem Sie ihn mit Zeige- oder Mittelfinger an den Grifflaschen herausziehen. Sollte das Entfernen trotzdem einmal schwierig sein, so empfehlen wir Ihnen, sich zu diesem Zweck in die Hockposition zu begeben oder sich mit gespreizten Beinen auf die Toilette zu setzen, da die Tiefe der Vagina so von 9 bis 10 cm auf etwa 4 bis 5 cm verkürzt wird.

Warum bemerkt mein Partner den Tampon beim Intimverkehr, obgleich ich mich an die Gebrauchsanleitung gehalten habe?
Wichtig ist, dass der Tampon tief genug eingesetzt wird - nämlich direkt vor den Gebärmutterhals. Daneben könnte bei Frauen, die zu mangelnder Lubrikation neigen, der Scheideneingang direkt nach dem Einsetzen des Tampons sehr trocken sein, in diesem Fall sollte zusätzlich ein Gleitmittel verwendet werden.

Wie lange kann ich den Soft-Tampon tragen?
Die Tragedauer ist der Stärke der Periode anzupassen. An den stärkeren Tagen wird ein Wechsel nach 3 bis 5 Stunden empfohlen, an schwächeren Tagen können Sie ihn ca. 5 bis 8 Stunden tragen. Nach dem Geschlechtsverkehr ohne Kondom sollten Sie den Tampon umgehend austauschen.

Ist die Benutzung des Soft-Tampons nicht sehr unhygienisch?
Nein, nicht mehr oder weniger als bei der Benutzung eines herkömmlichen Tampons, wenn man sich vorher und hinterher die Hände wäscht.

Was mache ich mit einem gebrauchten Soft-Tampon?
Wie andere Hygieneartikel für die Periode auch, sollten die Tampons einfach über den Hausmüll entsorgt werden. Die Umverpackungen bitte in den Gelben Sack.

Kann man die Soft-Tampons auch als Verhütungsmittel einsetzen?
Nein, Soft-Tampons sind auf keinen Fall ein Verhütungsmittel, da sie Spermien nicht abtöten! Nach dem Entfernen können die Spermien noch Richtung Gebärmutter wandern.

Sind die Soft-Tampons gut mit spermiziden Cremes und Kondomen zur Verhütung kombinierbar?
Uns sind keine Gegenanzeigen bekannt.

Kann man mit dem Soft-Tampon die Spirale versehentlich mit entfernen?
Halten Sie vor der Benutzung Rücksprache mit Ihrem Gynäkologen, wenn Sie eine Spirale mit leicht herausstehendem Rückholfaden zur Empfängnisverhütung verwenden.

Wie oft kann ich den Soft-Tampon benutzen?
Bitte jeden Tampon nur 1x benutzen, da so die hygienische Sicherheit und die hohe Saugfähigkeit nicht mehr gewährleistet ist und es zu Infektionen kommen kann.

Kann ich den Soft-Tampon auch während der Schwangerschaft tragen?
Hebammen empfehlen die Benutzung sogar während der Schwangerschaft, da der Soft-Tampon das Eindringen von Bakterien verhindern kann.

Mir kommen die Soft-Tampons so groß vor!
Wir bieten die Soft-Tampons auch in der Variante „Mini” an. Das Material der Tampons ist aber so variabel, dass es sich immer der weiblichen Körperform anpasst. Konventionelle Baumwoll-Tampons quellen auf und Soft-Tampons haben bereits Ihre Endgröße. Der Schaumstoff der Soft-Tampons läßt sich beim Einführen bequem zusammendrücken.

Meine Tampons haben sich verfärbt. Kann ich sie trotzdem weiter verwenden? Und wie kommt die Verfärbung zustande?
Verfärbungen des Schaumstoffes können vor Ablauf der Haltbarkeit vorkommen, sind aber vollkommen unbedenklich. Die Tampons können weiter verwendet werden. Wenn die Soft-Tampons UV-Strahlung in Form von Tageslicht oder künstlichem Licht und Luftsauerstoff ausgesetzt wurden, kann es unter ungünstigen Umständen zu einem Abbau des Farbstoffes und zu Verfärbungen kommen. Dies ist ein normaler Vorgang und hat keinen Einfluss auf die Eigenschaften oder die Reinheit des Schaumstoffes. Soft-Tampons werden unter hygienisch einwandfreien Bedingungen gefertigt und verpackt. Das Material erfüllt die strengen Kriterien des Ökotex-Standards und ist sehr gut hautverträglich (Studie Dermatest GmbH 2012). Aufgrund des sensiblen Einsatzgebietes verzichten wir bewusst auf farbstabilisierende Zusätze.

Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit aus?
Die Verpackung besteht aus Karton, Kunststoff und Alu-Folie, welche zu 100% recyclebar sind. Der Soft-Tampon besteht aus einem speziellen umweltfreundlichen Schaumstoff, welcher vollständig thermisch verwertbar ist. Somit spricht auch aus Umweltgesichtspunkten absolut nichts gegen Soft-Tampons.